Der richtige Schritt zum richtigen Zeitpunkt

Angefangen hat alles 1995. Damals waren Dirk Haas und Rolf Kistner als Servicetechniker für die Firma BASI, Rastatt im Außendienst unterwegs. Der Geschäftsbereich Schweißtechnik wurde seinerzeit aufgegeben und die Firma BASI konzentrierte sich fortan auf den Verkauf von Gasen. Wir beschlossen daraufhin, uns unter dem Namen „Haas + Kistner“ als Meisterbetrieb selbständig zu machen.

In einer Nacht- und Nebelaktion entwarfen wir ein erstes Logo und versandten Hunderte von Flyern an die BASI-Stammkunden. So wechselten die ehemaligen BASI-Kunden überwiegend zu uns, was uns einen guten betriebswirtschaftlichen Start sicherte. Dafür sind wir heute noch dankbar.

In den Folgejahren haben wir unser Geschäftsfeld immer wieder verbreitert und sind langsam, aber gesund, gewachsen. Heute decken wir alle Schweißverfahren ab, die es gibt: Autogenschweißen, Elektrodenschweißen, Schutzgasschweißen, MIG/MAG-Schweißen und WIG-Schweißen. Daneben gehört auch das Plasmaschneiden zu den angebotenen Technologien. Das MIG-Löten sowie andere Lötverfahren werden ebenfalls betreut.

Da wir den Dingen immer gründlich auf den Zahn fühlen, können wir unsere Kunden heute tief und intensiv beraten. Dieses breite Wissen geben wir auch gerne in Schulungen weiter, siehe Seite „Veranstaltungstermine“.

Heute arbeitet ein Team von sieben Mitarbeiter/innen für Haas + Kistner – gut gelaunt und hoch motiviert.

Geschichte, Spezialisierung